Archiv für die Kategorie: Medien

“Ein letzter Warnschuss”

Der Fresenius/Helios-Konzern gibt offensichtlich einen letzten “Warnschuss” auf Attendorn ab. Wenn dieser “Warnschuss” nicht die von dem Konzern gewünschte Wirkung in seinem Konkurrenzkampf gegen die umliegenden “Mitbewerber” erzielt, dann wird wohl “scharf” geschossen? Die WAZ macht sich voll und widerspruchslos die Sichtweise des Fresenius/Helios-Konzern zu eigen: Die medizinische Versorgung der Bevölkerung ist ein Geschäft, ist [...]

Lohn der Mühe

Rußland geht auf die Ukraine und die EU zu – aber wer will das schon? Am Rande des Europa-Asien-Gipfel (ASEM) in Mailand haben Rußlands Präsident Putin und der ukrainische Präsident Poroschenko eine vorläufige Einigung im Gasstreit erzielt. Dazu merkte Poroschenko an, daß man möglicherweise internationale Finanzhilfen benötigen werde, um das Erdgas zu bezahlen. Auch Putin [...]

LESETIPPS: Aussichten und Ansichten

“Desaster” für Atomwirtschaft Erneuerbare Energien erstmals wichtigste Stromquelle in Deutschland. Konzerne beklagen Gewinnaussichten. Überschüssiger Strom muss mit Verlust exportiert werden. ZUM ARTIKEL Poroschenko lässt “säubern” Ukrainisches Parlament verabschiedet “Lustrationsgesetz”. Im Visier: Kommunisten und Janukowitsch-Anhänger. ZUM ARTIKEL Der Mythos von der “freiheitlichen Revolution” in ARD und ZDF Von einer Revolution zu sprechen ist also nicht nur [...]

LESETIPPS: Aktionstag und aufgeflogene Propaganda

Aktionstag gegen Hartz IV: “Reservearmee der Gefügigen” Diffamiert und entrechtet: Hartz-IV-Bezieher stehen seit zehn Jahren unter Dauerbeschuss. Und es könnte noch schlimmer kommen. ZUM ARTIKEL Aktionstag gegen Hartz IV: “Wer keine Arbeit hat, wird ausgegrenzt” Ein Bündnis hat den bundesweiten Aktionstag “Auf Recht bestehen” genutzt und ein Jobcenter in Frankfurt am Main besetzt. ZUM ARTIKEL [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign