Archiv für die Kategorie: Medien

Januar 2016: 6.985.551 Leistungsbezieher

Die offizielle Zahl der Arbeitslosen im Januar 2016 wird mit 2.920.421 (Vormonat: 2.681.415) angegeben. Womit sie trotz erneuter Steigerung weiter unter der psychologisch und propagandistisch wichtigen Drei-Millionen-Grenze liegt. Entsprechend der Jubel der sogenannten Bundesagentur für Arbeit (BA) und deren wassertragender Journaille. „Der Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter positiv. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung verzeichnet anhaltend kräftige Zuwächse … […]

Dezember 2015: 6.802.291 Leistungsbezieher

Die offizielle Zahl der Arbeitslosen im Dezember wird mit 2.681.415 (Vormonat: 2.633.157) angegeben. Womit sie trotz Steigerung weiter unter der psychologisch und propagandistisch wichtigen Drei-Millionen-Grenze liegt. Entsprechend der Jubel der sogenannten Bundesagentur für Arbeit (BA) und deren wassertragender Journaille. „Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung verzeichnet anhaltend kräftige Zuwächse … der BA -X legt abermals zu … Arbeitslosigkeit […]

November 2015: 6.765.259 Leistungsbezieher

Die offizielle Zahl der Arbeitslosen im November wird mit 2.633.157 angegeben (Wobei es im BA-Bericht auch noch eine Arbeitslosigkeit „im weiteren Sinne“ gibt, von der 2.964.233 Menschen betroffen waren.). Womit sie weiter unter der psychologisch und propagandistisch wichtigen Drei-Millionen-Grenze liegt. Entsprechend der Jubel der sogenannten Bundesagentur für Arbeit (BA) und deren wassertragender Journaille. „Der Arbeitsmarkt […]

Oktober 2015: 6.762.964 Leistungsbezieher

Die offizielle Zahl der Arbeitslosen im Oktober wird mit 2.649.277 angegeben (Wobei es im BA-Bericht auch noch eine Arbeitslosigkeit „im weiteren Sinne“ gibt, von der 2.972.968 Menschen betroffen waren.). Womit sie weiter unter der psychologisch und propagandistisch wichtigen Drei-Millionen-Grenze liegt. Entsprechend der Jubel der sogenannten Bundesagentur für Arbeit (BA) und deren wassertragender Journaille. „Der Arbeitsmarkt […]

LESETIPPS: TTIP, Medien und anderer Müll

300 Städte, Gemeinden und Kreise gegen TTIP, CETA und TiSA Freihandelsabkommen gefährden die kommunale Selbstverwaltung. „Ob Abwasserentsorgung, Bildungseinrichtungen, öffentlicher Nahverkehr oder Krankenhäuser: Mit TTIP, CETA und TiSA droht eine neue Privatisierungswelle in Städten und Gemeinden.“ ZUR PRESSEMITTEILUNG Medienhuren am Werk Die Medien des Westens haben nur zwei Werkzeuge zur Verfügung. Eines ist die unverschämte Lüge. […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign