Archiv für die Kategorie: Medien

LESETIPPS: Über Gewalt

“Halt dein Maul, sonst nehm’ ich dich mit” Die Geschichte der Blockupy-Proteste wirft ein Schlaglicht darauf, wie mit Teilen der Presse umgegangen wird, wenn es um die Berichterstattung über Polizeigewalt und Demonstrationen geht. ZUM ARTIKEL “Schablonenhafte Phrasen” Kein Plädoyer für ein “Anything goes”: Lenins Beitrag zur “Gewaltdebatte” um Blockupy, die Gefahr faschistischer Mobilisierungen und die […]

LESETIPPS: Terror, Diktatur und Mahnendes

Neue Terror Einheit Die Lücken fest geschlossen. Kommentar: “Mittels Schüren von Angst werden zunächst gezielt die Köpfe terrorisiert um dann als ‘Wohltat’ umzusetzen, was tatsächlich übelst aufstoßen sollte.” ZUM ARTIKEL VW und Folter in Brasilien Deutsche Sympathie für die Diktatur. Zur Zeit zeichnet sich in Brasilien ein neuer Putsch-Versuch ab: Wie nach dem chilenischen 73er […]

Vorsicht vor Entwarnungen beim Fracking!

Die “Westdeutsche Allgemeine” (WAZ) titelte gestern: “Berlin erleichtert ein Fracking-Verbot im Ruhrgebiet!” Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) soll ihren Gesetzesentwurf für die Erlaubnis von Fracking nachgebessert haben, um damit der rot-grünen Landesregierung in NRW entgegenzukommen. Nächste Woche soll dieser Gesetzesentwurf durch das Kabinett in Berlin beschlossen werden. “Damit rückt das Fracking im Ruhrgebiet in weite Ferne”, […]

Mein Stinkefinger für Jauch & Co

Buchholzens Wochenschauer Ein riesiger Stinkefinger überragte diese Woche. Ein Mahnmal der unverbrüchlichen deutsch-griechischen Feindschaft, zum Himmel stinkend aus einer medialen Jauch-Grube. Egal, ob der Fingerzeig nun echt war oder nicht: Es war kein “Stinkefinger gegen Deutschland”, wie Jauch es bräsig vor sich hin blubberte, sondern genau das Gegenteil, wie der Text der Rede beweist. Eine […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign