Bremen: Arbeitsplatzvernichtung bei Mondelez

Bei Mondelez in Bremen steht ein Stellenabbau an. Insiderinformationen zufolge, die dem "Weser-Kurier" vorliegen, könnten mehr al...

[ Weiterlesen ]

Vodafone und die Geheimdienste

Laut den bürgerlichen Medien liegen Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden vor, die eine enge Zusammenarbeit des britischen ...

[ Weiterlesen ]

"Fracking" in Deutschland

Am Mittwoch brachte die Monopolregierung Merkel-Gabriel einen Gesetzentwurf ein, der "Fracking" auch in Deutschland ermöglichen s...

[ Weiterlesen ]

Hannemann muß neue Arbeitsstelle antreten

Nachdem das Jobcenter Hamburg-Altona seine Angstellte Inge Hannemann im April 2013 vom Dienst suspendierte, weil diese das Hartz-I...

[ Weiterlesen ]

Thüringen: Koalitionsvertrag vereinbart

Linkspartei, SPD und Grüne haben sich in Thüringen auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Damit steht die Wahl von Bodo Ramelow z...

[ Weiterlesen ]

Riester-Rente: Die “gefloppte gute Idee”

Die Schröder-Maschmeyer-Riester-Truppe

Der “Stern” ist nur eines der bürgerlichen Medien, das derzeit Hymnen auf die “Sozialdemokratin” Andrea Nahles anstimmt. Die als Arbeitsministerin in der Monopolregierung Merkel-Gabriel wirkende Dame “räumt mit den Überbleibseln der rot-grünen Reformära auf”, “hat wieder ein Stück vom Schröder-Denkmal abgesägt”, und “watscht” mit ihrem jüngst verabschiedeten Rentenversicherungsbericht die sogenannte Riester-Rente ab. “… Zahlen, Statistiken und Prognosen … beweisen: Die Riester-Rente ist ein Flop.” (Was für die profitierenden Versicherungsmonopole natürlich nicht zutrifft.)

Dreck, fehlende Hygiene und üble Arbeitsbedingungen

Burger King HeadquarterFranchising stinkt zum Himmel

Aktuell sind die üblen Arbeits- und schlechten Hygienebedingungen bei einem Restaurant-Franchisenehmern in der Kritik. 89 Filialen des Burger-King-Franchise-Nehmers YiKo sollen geschlossen werden – 3.000 Mitarbeiter sind im Ungewissen. Schon im Mai hatte ein Fernsehteam um Günter Wallraff enthüllt, dass die Hygiene in einigen Burger-King-Filialen katastrophal, die Arbeitsbedingungen der Kollegen brutal sind. Die Gewerkschaft NGG berichtete, dass in den letzten Monaten 300 Verfahren vor Arbeitsgerichten standen.

LESETIPPS: Riesterrente, Tafel-Essen und Katholiken

Plakat KirchenaustrittRiesterrente kostet Miliarden und bringt nichts
Um dem Niedergang der gesetzlichen Rente entgegenzuwirken, müsse die Riesterförderung beendet, auf Beitragssenkungen verzichtet und das Rentenniveau auf auf 53 Prozent angehoben werden. ZUM ARTIKEL

Die Resteverteiler
Armenspeisung in Deutschland: Der Andrang auf die sogenannten Tafeln wächst. Betreiber reagieren mit Ausschluss und strengerer Zuteilung. ZUM ARTIKEL

Katholische und andere Menschen
Das Bundesverfassungsgericht steht (weiter) fest an der Seite der Kirche. “Wir brauchen endlich eine Verfassungskonkretisierung, mit der die Trennung von Kirche und Staat eindeutig und unabweisbar festgeschrieben wird.” ZUM ARTIKEL
Siehe dazu auch: “Willkommen bei den Ungläubigen!”

Buchholzens Wochenschauer

dEUtschlandSteuerland in Junckerhand

Eigentlich ist ja gegen die Demokratie als gesellschaftliche Umgangsform nichts einzuwenden. Das Blöde ist nur, dass da ab und zu auch freie Wahlen abgehalten werden. Und so mancher Depp (manche DeppIn inklusive) ist dann nicht davon abzuhalten, sich als Kandidat aufstellen zu lassen. Und als ob das nicht reichen würde: Nein, es darf auch noch jeder Depp mitwählen. So geschah es ja auch in unserem gesamt-europäischen Deppen-Dorf bei der letzten Europa-Wahl.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign